World Masters Klosters – wenn der Wind zum Gegner wird

Wenn die Master WM der Langläufer in der Schweiz gastiert, da muss man einfach hin. Nach diesem Motto meldete ich mich für die 15km und 10km Skating Rennen an. Am vergangenen Samstag war es dann soweit und der Startschuss fiel. Ein extremer Föhnsturm tobte und liess den Schnee in Klosters schmelzen. 14 Grad zeigte das Thermometer und der Wind blies frontal entgegen. So war mein grösster Gegner bereits vor dem Startschuss klar. Ein Kampf von A – Z und ein einsames Rennen mit viel Leidenschaft.  Am Montagnachmittag dann noch die 10km mit einem extrem schnellen Ski, weniger Wind, doch ziemlich matschiger Piste und viel Kampfgeist. Die Erinnerung an einen tollen Event wird bleiben, schön wars. Die Skilatten sind bereits im Keller und ich freue mich nun auf die bevorstehende Bikesaison.

www.mwc2017.com

Käthy Eisenhut, 7. März 2017