Wir drücken Florin die Daumen!

Florin am Ironman 70.3 Kraichgau

„Noch fünf Tage bis zu meinem nächsten Triathlon-Wettkampf.

Nach einer sehr anspruchsvollen Vorbereitung, bin ich nun bereit, morgen gegen Feierabend mit dem Wohnmobil in Richtung «Land der 1000 Hügel» zu fahren. Die letzten Wochen waren alles andere als locker. Aus schulischer Sicht sogar der richtige Horror. Alle Prüfungen standen an und viel Zeit wurde ins Lernen investiert. Nebenbei dann eben noch das Training. Nein, nicht nebenbei, sondern vorne weg.

Trainingswochen von über 20 Stunden wurden absolviert und alles wurde daran gesetzt, möglichst fit zu werden. Dies wurde auch umgesetzt! Schwimmeinheiten von über 7km, Radintervalle vom Rorschacherberg nach Grub, aber auch Laufintervalle, welche meine Beine übersäuerten. Nichtsdestotrotz konnte ich das ganze Training geniessen, da ich wöchentliche Fortschritte sah.

In dieser Woche steht alles der optimalen Vorbereitung an. Alles richten und erholen und dann geht es schon bald los. Am 29. Mai 2022 und 08:30 Uhr ist der Startschuss zu meiner nächsten Qualifikationschance für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaften in St. Georges, Utah.

Verfolgen könnt ihr das Rennen über das Ironman Live Ticker App unter Age Group 18-24 Jahre.

Aus meiner Sicht war ich noch nie in einer solch guten Form und ich freue mich extrem auf das Rennen. Ich fühle mich fit und bereit für den Sonntag und werde das ganze Rennen von Anfang bis zum Schluss geniessen.“ – Florin Parfuss