VESTO Jubiläums-Bidons warten darauf, gefunden zu werden!

>> KOMPLETT-Download aller 5 Winter-Posten

 

Wie funktioniert die VESTO-Schatzsuche?

>> Hier finden Sie die Anleitung zum herunterladen

 

 

 

Winterschatzsuche

Bei der VESTO Winter-Schatzsuche ist es das Ziel, den Schnee zu geniessen. Dazu muss aber Frau Holle und der Petrus einiges beitragen. Der zu absolvierende Rundweg ist deshalb logischerweise nicht in der Ebene, sondern in der Höhe angelegt. Je nach Wetter sind dann gutes Schuhwerk, Schneeschuhe oder Schlitten angesagt. Die fünf goldenen Getränkeflaschen können gut erwandert werden und haben wiederum einen Parkplatz als Ausgangspunkt.

Das genaue Lesen und Studieren der Aufgaben ist wie immer zwingend und mit der Erfahrung von Frühling-, Sommer- und Herbst-Schatzsuche, kann so manch überflüssiger Kilometer und geistige Frust mit genauem Studium der Unterlagen vermieden werden.

 

Als erstes muss der beigelegte Kartenausschnitt richtig interpretiert und die fehlenden Angaben (sie sind retuschiert) müssen durch Sie ergänzt werden. Der Kartenausschnitt MUSS auf die Wanderung mit!

 

Der Parkplatz liegt genau 121.67 Meter vom Zentrum des Altmannenweiers entfernt. Dazu noch mit einem Azimut von 334.7 Grad. (Im Sommer ist hier echt Betrieb, weil alle im «Buebenweier» baden wollen).

 

Knobbeln Sie jetzt schon nach dem Startpunkt:

Damit Sie am 3. November bei der Schatzsuche durchstarten können!

 

 

VESTO Winter-Suche STARTER

 

>> KOMPLETT-Download aller 5 Winter-Posten

 

Gewinnen

Zu gewinnen gibt es auch dieses Mal tolle Preise:

Bringen Sie die ausgefüllten Talons bis zum 23. November 2018 zu VESTO und stecken Sie diese in die Wettbewerbs-Urne. Ausserhalb der Öffnungszeiten können Sie die Talons auch in den VESTO-Briefkasten einwerfen. Die Ziehung der Winterpreise findet am 24. November 2018 bei VESTO statt, die glücklichen Gewinner werden benachrichtigt. Nicht gezogene Talons werden für die Schlussverlosung vor Weihnachten gesammelt.

 

Regeln

Es darf pro Person und gefundenem Bidon nur 1 Talon entnommen und ausgefüllt werden. Die Bidons sind nach Auffinden wieder zu verschliessen und ins Versteck zurück zu legen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Teilnehmer, welche sich nicht an die Regeln halten, können ausgeschlossen werden.

 

Grosse Nietenverlosung

Wer noch nicht gewonnen hat oder nochmals gewinnen will kann sich über tolle Preise freuen: An der grossen Schlussverlosung aller Teilnehmer gibt’s zudem drei Bikes (ein Erwachsenen-, ein Jugend- und ein Kindervelo) zu gewinnen.