„Ufs Hörnli“ – vielleicht zu gut eingefahren?

3. Juni 2017 / Marcel Rieser

Am Samstag war ich am Bikerennen „Ufs Hörnli“ in Oberwangen am Start. Es waren auf 11.7 km 770 Hm zu bewältigen. Da ich kein Auto hatte, fuhr ich die knapp 50 km mit dem Bike an den Start. Ich war vielleicht etwas „zu gut“ eingefahren. Am Start kam ich  noch recht gut weg und konnte die ersten 2 Kilometer das Tempo  mithalten. Dann war aber die Luft irgendwie weg und ich konnte nicht mehr den gewohnten Druck auf die Pedalen geben. Das Ziel erreichte ich als sechster von fünfzehn, mit etwa 4 Minuten Rückstand auf den Sieger. Mit dem Resultat bin ich nicht ganz zufrieden, aber wenigstens war es mit der anschliessenden Heimfahrt ein gutes Training bei schönem Wetter!

Rangliste