Schlammrennen in Arbon – 4. April 2015

Am Ostersamstag startete eine beachtliche Vesto Crew in Arbon, dem ersten Rennen vom Stevens Bike Cup Ostschweiz.

Die Strecke war ein neuer, flacher Rundkurs mit vielen Richtungsänderungen und künstlichen Hindernissen.

An diesem Samstag regnete es nur einmal! Und so fuhren die Fahrer von Runde zu Runde unkenntlicher bei den

Zuschauern vorbei. Wo erst noch gefahren wurde, wurden einzelne Passagen vermehrt durch Dreckbike springend schieben

zurückgelegt, denn wo noch Wiese war, domminierte am Ende nur noch Schlamm!

Dennoch bissen alle bis zum Schluss durch und einige liessen sich als krönender Abschluss mit dem Wasserschlauch

abspritzen, kalt – versteht sich – Brrrrr!

 

Einmal mehr, spannende Dinge erlebt man nicht vor dem Fernseher! – Danke allen Fahrern und dem OK!

 

Wir kommen wieder fanen!

 

 

hier noch einige Bilder: