Saisonauftakt – 1. Frühlingsrennen Hindelbank

Noch immer etwas im Wintermodus, habe ich mich am Samstag, 7. März bereits dem ersten Formcheck gestellt. Das erste von den vier Frühlingsrennen in Hindelbank war dafür wie gemacht. Drei Runden à 16km waren zu bewältigen, wobei die Frauen bei der Hobby Kategorie der Männer starteten. Durch dieses Rennen habe ich gelernt, dass eine kleine Unaufmerksamkeit das Rennen um 180 Grad drehen kann. Konkret gesagt, bin ich dann knapp eine Runde zwischen zwei Gruppen, mit der Ungewissheit, ob ich den Anschluss auf die erste Gruppe noch schaffe oder nicht, alleine gegen den Wind gefahren. Am Schluss reichte es mir noch als erste Frau ins Ziel, wobei ich mein persönliches Ziel nicht erreichen konnte. Am kommenden Samstag bekomme ich am 2. Frühlingsrennen nochmals eine Chance, im Hauptfeld über die Ziellinie fahren zu können. – Alessia Sträuli

Rangliste
Webseite

Bildquelle: melih@bildik.ch