Bericht von Elias Bertsch:

Erstmals wurde dieses Jahr die Schweizer Meisterschaft im Mitteldistanz Duathlon in Tramelan BE durchgeführt.

Ein wunderschöner Wettkampf durch verschlafene Jurassier-Dörfchen und an glockenschwingenden Fans vorbei. Dies lockte gar einige begeisterte Multisportler vom Ironman in Rapperswil weg.

 

Die erste 10 km lange Laufstrecke behielt das Feld ziemlich kompakt zusammen und mit 38 Minuten wechselte ich als vierter Age Grouper aufs Velo. Und dort ging gleich die Post ab. Mit einem Anstieg von bis zu 15% brennten die Oberschenkel schon nach 10 Minuten Fahrzeit. Das Schöne daran? – die 20 km lange Radrunde wurde gleich dreimal in Angriff genommen.

Im Rollabschnitt wurde ich nochmals überholt und konnte nach einem 1:50 h langen Veloabschnitt als 5. Auf die 2. Laufstrecke wechseln.

Der 2. Lauf war gespickt mit Höhenmetern und auf den schlammigen Waldwegen zahlten sich die Trailschuhe aus. So konnte ich nochmal auf Rang 3 innerhalb von allen Age-Groupern aufholen. Zeit für die letzten 10km: 47 min.

Mit einem etwas durchnässten und dreckigen Vesto Zeitfahranzug (umfunktioniert zum Duathlonanzug) und einem Vizeschweizermeistertitel in der Kategorie Männlich 18-34 Jahre im Gepäck ging es hundemüde nach Hause.