22.06.2019, Bericht von Marcel Rieser

Das 5. Rennen vom Stevens Bike Cup fand in der Biathlon Arena in Lenzerheide statt.  Bei mir passte an diesem Rennen gar nichts. Bei Regen und einer schlammigen, rutschigen Strecke stürzte ich bereits in der ersten Besichtigungsrunde und hatte anschliessend Schmerzen in der Brust und in der Wade. Ich ging trotzdem an den Start und war bereits nach dem ersten Aufstieg an letzter Stelle. Mit den rutschigen Verhältnissen konnte ich mich nicht anfreunden  und belegte nach 5 Runden den 11.Rang (von 12).

Ein Rennen zum vergessen (wenn dann die Schmerzen weg sind).

 

22.06.2019, Bericht von Päz Heinze

Bei äusserst garstigen Bedingungen mussten wir sechs  kurze Runden auf einem leicht kupierten Kurs in Angriff nehmen. Bis zum Start regnete es intensiv, womit die Strecke extrem schmierig wurde. Grundsätzlich habe ich diese Bedingungen gern und sobald Mensch und Maschine mal nass sind, spielt der Dreck eh keine Rolle mehr!

Leider funktionierte mein Körper und Geist während des Rennens überhaupt nicht. Die Beine waren leer und der Kopf auch noch nicht so richtig beim Rennen angekommen. Schade, denn der dritte Platz wäre auf dem Präsentierteller gelegen und mit normaler Form sicher zu erreichen gewesen.

Nach knapp 52 Minuten kam ich als vierter meiner Kategorie ins Ziel.

Aber was soll’s! Beim nächsten Rennen wird’s sicher wieder besser.

 

Resultate<

Bilder: @Müggler