Marcel Rieser am Swiss Snow Walk&Run in Arosa – 9. Januar 2016

Marcel Rieser am Swiss Snow Walk&Run in Arosa

Hier sein persönlicher Rennbericht:

Wie im letzten Jahr startete ich auch dieses Jahr wieder am Swiss Snow Walk&Run in Arosa.
Dieses Jahr startete ich auf der neuen Strecke von Arosa aufs Weisshorn. Die Distanz betrug 16.8km
und es waren 918 Höhenmeter zu absolvieren. Da kein Gepäcktransport an Ziel auf dem Weisshorn organisiert war,
mussten die trockenen Kleider selber im Rucksack mitgenommen werden.
Auf der ersten Streckenhälfte konnten wir mehrheitliche auf breiten Wegen mit gewalztem Neuschnee laufen.
Der Schnee war aber trotzdem weich und dadurch war das Laufen kräfteraubend.
Der zweite Teil der Stecke bestand vor allem aus schmalen Pfaden im Tiefschnee.
Da meine Kräfte langsam nachliessen, musste ich auch nicht mehr gross ans Überholen denken.
Ich beendete den Lauf in der Zeit von 2:33:54 auf dem 23 Rang von 62 im meiner Kategorie (Overall 101 von 209).

5794099_orig

 

www.snowwalkrun.ch