Rheintal Duathlon, 29. April 2018

Bericht von Elias Bertsch:

Mit viel Sonne und noch mehr Föhn begrüsste das Rheintal die Duathleten. Da der Wettkampf zum letzten Mal stattfand war das Startfeld dementsprechend gross.

Erstmals muss ich mich dieses Jahr in der Hauptkategorie der Männer 20-34 behaupten. Mit hohem Tempo von Anfang an war es ein sehr harter Wettkampf. Auf dem Rad kämpfte jeder Athlet gegen den Wind und im Laufen jeder gegen die Hitze.

Mit einem 16. Schlussrang bin ich durchaus zufrieden, da das Streckenprofil mir als Bergfahrer nicht sehr liegt.