Saisonfinale Bike-Cup Altstätten

Am Sonntag 2. September fand in Altstätten das Saisonfinale vom Ostschweizer Bike-Cup statt. Dabei waren 4 Runden mit 500 hm und 16 km in den Rebbergen vor Altstätten zu bewältigen.

Um in der Gesamtwertung weiterhin auf das Podest zu kommen, war eine Platzierung unter den ersten 5 ganz wichtig.  Allerdings ist die Geschichte vom Rennen schnell erzählt, denn nach 1 Minute Fahrzeit folgte der erste ultrasteile Aufstieg, bei dem sich die ersten 3 Fahrer bereits deutlich absetzen konnten. Da der  Fahrer hinter mir das restliche Feld im Aufstieg aufhielt, war das Rennen schon so gut wie gelaufen. Die restlichen 45 Minuten galt es, falls ein Fahrer vor mir doch noch Schwächen oder andere Probleme aufweisen würde, möglichst nahe dran zu bleiben und nach hinten weiterhin genügend Vorsprung zu behalten. Mit einer Zeit von 45:25 und einem Rückstand von 2 Minuten auf den Sieger konnte ich den 4. Platz sicher nach Hause bringen.

In der Gesamtwertung konnte ich dabei den 2. Schlussrang sichern!