5. Harder MTB Night Race

10. Juni 2017 / Marcel Rieser, Rudi Winder und Patrick Heinze

Rangliste

Zum Bericht von Patrick:

Für das vierte Rennen vom Ostschweizer Bike-Cup mussten wir ins grenznahe Hard nach Österreich reisen. Das Renngelände war ein Wiesenpark direkt am See, sehr idyllisch gelegen, aber Singletrails und knifflige Waldpassagen mussten wir hier sicher nicht suchen. Eine lange Wiesengerade von ca. 300m, ansonsten bestand der Kurs aus Kurven und Ecken mit Palettenrampen und sonstigen Hindernissen. Die Renndauer sollte 45 min + eine Runde dauern.

Der Start gelang mir unglaublich gut und ich konnte mich schnell auf dem zweiten Platz festsetzen. Leider wollte meine Kette nicht auf der Kurbel bleiben und somit rasten ein grosser Teil meiner Konkurrenten an mir vorbei bis ich die Kette wieder am richtigen Ort hatte. Die folgende Aufholjagt gelang einigermassen aber der Abstand zum Podest war nun doch zu gross. Daher musste ich mich nach 18 Runden und ca. 16.5km mit dem Platz neben dem Podest begnügen. Rang 4 ist nicht schlecht, und als Vorbereitung für den Black Forest Marathon am nächsten Wochenende sicher auch ganz gut.